Dossier: Zeit-Reise

Zeitreise: Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Das neue Reithaus in Waldhausen

Artikelbild: Das neue Reithaus in Waldhausen „Fast genau neun Monate nach dem Einzug der Pferde in das neue Reithaus am Sträßchen von Waldhausen nach Bebenhausen kann nun morgen die Anlage offiziell ihrer Bestimmung übergeben werden“, schrieb das TAGBLATT am 1. September 1962. weiterlesen
Abschied voller Emotionen: Das Reithaus machte Platz für die Mensa

Zeitreise: Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Andrang am Baggersee

„Der steigende Andrang am Kirchentellinsfurter Baggersee verlangt nach ordnenden Maßnahmen“ ... „Der steigende Andrang am Kirchentellinsfurter Baggersee verlangt nach ordnenden Maßnahmen“ schrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT am 21. Mai 1974. weiterlesen

Zeitreise: Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Das dicke Ei

Ein ziemlich dickes Ei wurde den Männern des Tübinger Bauhofs im Mai 1986 untergeschoben – und ... Ein ziemlich dickes Ei wurde den Männern des Tübinger Bauhofs im Mai 1986 untergeschoben – und auf dem sollten sie zunächst auch sitzen bleiben. weiterlesen

Zeitreise: Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTs

Innovativer Multimediaplatz für Kinder

Artikelbild: Innovativer Multimediaplatz für Kinder Einen innovativen Multimediaplatz gegen die Langeweile bot die Tübinger Kreissparkasse am Lustnauer Tor im April 1972 ihren kleinen Kunden. weiterlesen

Zeitreise: Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Ein Sit-in im Februar 1972

Ein Sit-in erlebten im Februar 1972 die verdutzten Mitglieder des Tübinger Gemeinderats im großen ... Ein Sit-in erlebten im Februar 1972 die verdutzten Mitglieder des Tübinger Gemeinderats im großen Sitzungssaal. weiterlesen

Zeitreise: Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Soldaten mussten sich sputen

Waren die Ampelphasen im Tübinger Süden schon immer zu kurz? Jedenfalls mussten sich die Soldaten ... Waren die Ampelphasen im Tübinger Süden schon immer zu kurz? Jedenfalls mussten sich die Soldaten im Februar 1977 am Überweg der Kreuzung Stuttgarter Straße/Eberhardstraße gehörig sputen, um sicher über die viel befahrene Straße zu kommen. weiterlesen

Zeitreise: Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Als die "Obere Brücke" frei gegeben wurde

Da „im Umgang mit Schere geübt“, bekam die Rottenburger Stadträtin und Kreisverordnete Hedwig ... Da „im Umgang mit Schere geübt“, bekam die Rottenburger Stadträtin und Kreisverordnete Hedwig Baur die Aufgabe, das weiße Band zu durchtrennen, und damit die „Obere Brücke“ offiziell frei zu geben. weiterlesen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Der Verkehr wird gezählt

„Im verflossenen Frühjahr konnte man die Sonnenstrahlen zählen, jetzt wird sonnenbebrillt der ... „Im verflossenen Frühjahr konnte man die Sonnenstrahlen zählen, jetzt wird sonnenbebrillt der Tübinger Verkehr gezählt“. weiterlesen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Die Abenteuer des Prinzen Achmed

Artikelbild: Die Abenteuer des Prinzen Achmed Als cineastischer Höhepunkt der Landeskunstwochen in Tübingen, wurde im Juni 1986 der Scherenschnitt-Märchentrickfilm „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ der Filmpionierin Lotte Reiniger im Kino Museum aufgeführt. weiterlesen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Demo gegen die Nato-Nachrüstung

Artikelbild: Demo gegen die Nato-Nachrüstung Hingelegt haben sich am Samstagmorgen mehrere Mitglieder des Rottenburger Arbeitskreises Frieden, um auf diese Weise in der Bischofsstadt gegen die Nato-Nachrüstung zu demonstrieren“. weiterlesen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Sanierung der Stiftskirche

Artikelbild: Sanierung der Stiftskirche Aus Sicherheitsgründen musste die alte Stützmauer der Tübinger Stiftskirche bis auf den Grund abgetragen werden. weiterlesen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Lu 15 wurde besetzt

Artikelbild: Lu 15 wurde besetzt Neuer Wohnraumselbstbeschafft“ titelte das SCHWÄBISCHE TAGBLATT am 30. November 1979 und meldete weiter: „Das Haus Ludwigstraße 15 ist besetzt“. weiterlesen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Mit Boris, dem Busfahrer, den Flieger erreicht

Hanne Anstätt, die Frau des ehemaligen Mössinger Stadtschreibers, wunderte sich nicht, dass in Kairo die Kamele „nur so auf der Straße rumlaufen“. weiterlesen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

OB Eugen Schmid lugte durch die Rathausuhr

Artikelbild: OB Eugen Schmid lugte durch die Rathausuhr Tübingen. Einen Blick ins neue Jahr(zehnt) tat der damalige Tübinger Oberbürgermeister 1990 durch die Rathaus-Uhr. weiterlesen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Der Schwäbische Heimatbund auf Wanderschaft

Artikelbild: Der Schwäbische Heimatbund auf Wanderschaft Einen instruktiven Blick in ein wahres Schatzkästlein der Natur“ taten Anfang Juni 1985 drei Dutzend Teilnehmer eines heimatkundlichen Spaziergangs über den Spitzberg. weiterlesen

Ein Blick ins TAGBLATT-Archiv

Sind schon alle ratzeputz im Urlaub?

Artikelbild: Sind schon alle ratzeputz im Urlaub? Tübingen. "Sind schon alle ratzeputz im Urlaub? Ist eine tödliche Seuche ausgebrochen?“
weiterlesen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Die Walpurgisnacht in der 80ern

Artikelbild: Die Walpurgisnacht in der 80ern Tübingen. Mit Trillerpfeifen und Trommeln bewehrt zogen in den 80er Jahren diese Frauen zur Walpurgisnacht durch die Tübinger Altstadt. weiterlesen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

August 1965

„Auf den Landstraßen, die in unserer Gegend zudem fast keine Geh- und Radwege haben, vertragen ... „Auf den Landstraßen, die in unserer Gegend zudem fast keine Geh- und Radwege haben, vertragen sich diese beiden sehr schlecht.“ Im August 1965 sprach vieles gegen den Besitz eines Autos: Der Fußgänger, so das Ergebnis einer kleinen Sommerumfrage zum Thema Pkw, lebt viel gesünder und entspannter. weiterlesen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Die Übung am See

Bergung aus dem Wasser übte vor 42 Jahren die Polizei-Hubschrauber-Staffel Baden-Württemberg am Kirchentellinsfurter Baggersee. weiterlesen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Hochhäuser im Feuerhägle

Tübingen. Auf die noch neuen Hochhäuser im Feuerhägle war man vor 43 Jahren sehr stolz. Der Zeitung dienten sie sogar als Schmuckmotiv für ein Frühlingsbild. weiterlesen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Die Eisbahn auf den Tennisplätzen

Besser als eine Natureisdecke mit Stolperfallen und Bodenwellen war für die Schlittschuhläufer ... Besser als eine Natureisdecke mit Stolperfallen und Bodenwellen war für die Schlittschuhläufer die künstlich angelegte Eislauffläche im Januar 1979 auf den Tennisplätzen in der Tübinger Gartenstraße. weiterlesen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Juli 1967 - Der brennende Rolls-Royce

„Ein Wahrzeichen Tübingens hat gestern Abend stark gelitten“: Im Juli 1967 fing der ... „Ein Wahrzeichen Tübingens hat gestern Abend stark gelitten“: Im Juli 1967 fing der Rolls-Royce des 2004 verstorbenen Tübinger Pianisten Robert-Alexander Bohnke bei einer Fahrt durch die Goethestraße plötzlich Feuer. weiterlesen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Der Jugendclub 1968

„Mit seinem Keller wird der Jugendclub Tübingen ins Gerede kommen“ prophezeite das ... „Mit seinem Keller wird der Jugendclub Tübingen ins Gerede kommen“ prophezeite das SCHWÄBISCHE TAGBLATT vor 40 Jahren. weiterlesen

Ein Blick ins Bildarchiv des TAGBLATTS

Der Ostermarsch 1983

Der NATO-Doppelbeschluss zur Stationierung von Atomwaffen in Europa rief Anfang der 80er Jahre ... Der NATO-Doppelbeschluss zur Stationierung von Atomwaffen in Europa rief Anfang der 80er Jahre bundesweit mehrere 100.000 Demonstranten auf die Straße. weiterlesen

Ihre Zeit-Zeugnisse

Erinnerungen und alte Fotos gesucht

Auf diesem kürzlich im TAGBLATT veröffentlichten Zeitzeugnis-Foto von der Neckargasse vor dem ...

Gesucht werden Erinnerungen und alte Fotos, die einen lokalen Bezug zur Nachkriegszeit in den Kreisen Tübingen, Reutlingen und der Stadt Horb haben. Beispiele: Kriegsschäden, Politisches Leben, Kulturereignisse, Alltagssituationen, Verbotenes.

Für alle, die keinen Computer und keinen Scanner haben, sich aber am Portal der Zeitzeugnisse beteiligen wollen, bieten das TAGBLATT und die beteiligten Archive Termine für Zeitzeuginnen und Zeitzeugen an. Sie können ihre historisch relevanten Fotos, Dias und Negative kostenlos einscannen lassen.

Sie können uns auch Ihre Bilder per Post zuschicken. Wir senden Sie Ihnen umgehend zurück. Adresse: SCHWÄBISCHES TAGBLATT, Redaktion Zeitzeugnisse, Uhlandstraße 2, 72072 Tübingen. Ihre bereits digitalisierten Bilder können Sie nach der Registrierung selbst hochladen oder uns per E-Mail schicken: zz@zeit-zeugnisse.de

Häufig gesucht
Das besondere Buch

Stadtführer Tübingen

Alternativ

Autor Michael Schwelling kennt die Stadt in- und auswendig. Er beschreibt ihre abwechslungsreiche Geschichte, weiß, wo die schönsten Plätze und Bauten zu finden sind, und kennt die eigenwilligsten Kneipen, besten Restaurants und nettesten Läden.

Fotos von Ulrich Metz, Erich Sommer u.a.
Verlag Schwäbisches Tagblatt